Bachmann Specials

schliessen
Stichwortsuche

schliessen

Qualifiziertes Condition Monitoring ist mehr als eine Schwingungsmessung.

Über 15 Jahre ausgereifte Hardware-Technologien, eine innovative webbasierte Analysesoftware sowie der zertifizierte Remote Monitoring Service bilden ein System, das so individuell konfiguriert werden kann, wie das Profil des Einsatzfeldes es verlangt.

Neben den Basiskonfigurationen erlaubt die modulare Struktur von Bachmann-CMS die Berücksichtigung aller jeweils relevanten Kenngrößen und Anlagenzustände. So sind neben der Erfassung mechanischer Verhaltensfaktoren beispielsweise auch elektrische Kenngrößen abgreif- und darstellbar.

Die Verfügbarkeit des gesamten Portfolios der Bachmann-Gruppe erweitert zudem das Spektrum der Einsatzflexibilität – beispielsweise mit

  • mehr Hardware-Flexibilität durch optimierte Integration der CMS-Sensorik und -Messtechnik in die Steuerungslandschaften der jeweiligen Anlagen (Das System mit CPU-Modul, Messmodul und optionale CMS-Komponenten ist in drei unterschiedlichen Konfigurationen verfügbar)
  • erhöhter Netzflexibilität durch den Einsatz innovativer Vernetzungskomponenten und leistungsstarker Feldbusse – sowohl glasfaser- als auch kupferbasiert
  • mehr Standortflexibilität durch komfortablen Zugriff auf alle Monitoring-Daten über webfähige Mobilkomponenten
  • Mehrfachnutzen: Integriert in die Fernwirktechnik kann das CMS auch als Datengateway genutzt werden um Prozessgrößen in das SCADA-System einzuspeisen.