Bachmann Specials

schliessen
Stichwortsuche

schliessen

Qualifiziertes Condition Monitoring ist nicht allein Hardware und Software, sondern eine intelligente Strategie für mehr Effizienz Ihrer Anlagen.

Ginge es allein darum, Messdaten abzugreifen, wäre die Ergebnisqualität unseres CMS-Kompetenzzentrums nur halb so hoch. Wir setzen auf vernetzte CMS-Lösungen mit spezifischer Sensorik, welche die Zustände aller relevanten Anlagen-Komponenten hochsensibel erfasst, mit intelligenten Auswertungs- und IT-Systemen und vor allem mit dem Know-how, die ausgegebenen Informationen zielsicher zu bewerten und entsprechende Vorgehensstrategien und Lösungen abzuleiten.

Der Vorteil:

Sich anbahnende Störungen werden bereits in einer sehr frühen Entstehungsphase erkannt. Das erweitert den Reaktions- und Handlungsspielraum erheblich.

Nutzen für den Anlagenbetreiber:

Die Ausfallzeiten infolge des Defektes von Anlagen-Funktionseinheiten können durch planmäßige Steuerung der Reparatureinsätze auf ein Minimum reduziert werden. Daraus resultieren eine deutlich erhöhte Anlagen-Verfügbarkeit und mehr Ertrag.

Willkommen zum Dialog

Vor dem Hintergrund eines hohen Automatisierungsgrades werden die Entscheidungen von Menschen getroffen, und deren Entscheidungsvorlagen basieren bei Bachmann auf fundierter Monitoring-Erfahrung – gewachsen in über 15 Jahren.

Aktuell überwacht Bachmann, GL-zertifiziert, weltweit mehr als 3.500 Windenergieanlagen von über 27 unterschiedlichen Hersteller und 79 verschiedenen Anlagetypen.

Erhöhte Anlagen-Effizienz durch CMS-Einsatz ist berechenbar. Willkommen zum Dialog.